Sie befinden sich hier: Unternehmen » Philosophie

Philosophie

Die DLL und ihre handelnden Personen sind geprägt von einer Mischung aus konservativen Werten, hoher Flexibilität und innovativen Konzepten. Dabei stehen die folgenden Themen und Werte im Fokus des täglichen Geschäftes: 

 

Langfristigkeit

Der Ankauf, die Sanierung und Modernisierung von Objekten sind auf einen langfristigen Planungshorizont und eine nachhaltige Rendite der Objekte im Bestand, nicht auf ein kurzfristiges Profitstreben ausgerichtet.

Vertrauen

Die DLL strebt ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Mietern und Partnern, d.h. Banken, Handwerkern, Lieferanten und Dienstleistern an im Sinne einer Win-Win-Beziehung an.

Wohlfühlfaktor

Die Mieter der DLL-Objekte sollen sich in ihren angemieteten Objekten und Mieträumen wohlfühlen. Dazu gehören eine gute bis hohe Qualität der Objekte und Mieträume, aber auch der Umgebung (Grün) und der Außenanlagen, aber auch der Bereich Sicherheit und Sauberkeit/Pflege.

Professionalität

Die DLL arbeitet im Umgang mit ihren Mietern ständig daran ein Höchstmaß an Professionalität in allen Bereichen zu erzielen und sich hierbei stetig zu verbessern, erwartet dies im Gegenzug jedoch auch von Ihren Mietern und Partnern.

Instandhaltung

Die Objekte der DLL sind, soweit aktuell möglich, bestmöglich gepflegt und haben keinen (erkennbaren) Instandhaltungsstau. Alle technischen Anlagen werden lfd. gepflegt und gewartet und entsprechen den aktuellen, technischen und behördlichen Anforderungen.

Adressbildung

Die Objekte der DLL sollen den Wohn- und Gewerbemietern eine klare und sich von der Umgebung abhebende Adressbildung erlauben und so zur Identifikation der Mieter/Kunden und Besucher mit ihrem Objekt und Standort beitragen. Dazu dienen häufig auch ansprechende, farbliche Fassadenkonzepte und innovative Umfeld- und Mieterbedingungen.

Nachhaltigkeit

DLL-Objekte haben, soweit möglich, das Ziel sich in puncto Energieeffizienz, Heizung, Umwelt und Abfallentsorgung nach modernen Maßstäben auszurichten. Dazu gehören moderne Heizungsanlagen, Iso-Fenster, gedämmte Dächer, Wärmedämmverbundsysteme (wo sinnvoll) und die Senkung von Nebenkostenbelastungen für die Mieter.

Fairness

Die DLL praktiziert mit und erwartet von ihren Mietern und Partnern ein Höchstmaß an Offenheit, Transparenz, Ehrlichkeit und Fairness im Umgang miteinander. Gerne geht die DLL bei Beachtung dieser Werte und im Rahmen einer Win-Win-Lösung mit ihren Mietern und Partnern auch durch schwierige Zeiten und ist gerne bereit auch ungewöhnliche Lösungen zu durchdenken und gemeinsam mit ihren Mietern und Partnern umzusetzen.

Eigenverantwortung

Die DLL unterstützt die Eigenverantwortung der Mieter im Umgang mit den angemieteten Objekten, jedoch im Rahmen allgemein gültiger und durch den Mietvertrag und die Hausordnung abgedeckten Regeln, die den Respekt vor dem Eigentum des Vermieters und den Bedürfnissen anderer Mieter ausreichend berücksichtigen.

Anti-Diskriminierung

Die DLL diskriminiert bei der Auswahl ihrer Mieter nicht nach Geschlecht, Rasse, Kultur, Religion, Familienstand, Volkszugehörigkeit, Nationalität und/oder Hautfarbe. Eine Entscheidung zur Anmietung von Wohn- und/oder Gewerbeobjekten beruht ausschließlich auf der Bonität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit der potentiellen Mieter, sowie dem Fit zur Mietklientel des jeweiligen Objektes und zu den Werten der DLL.